Zum Inhalt springen

Kalypso Media Group GmbH ᐅ Abmahnung über NIMROD Rechtsanwälte

Kalypso Media Group GmbH

Die Kalypso Media Group GmbH lässt urheberrechtliche Abmahnungen über die NIMROD Rechtsanwälte aussprechen. Es geht dabei um den Vorwurf der Urheberrechtsverletzung an de Computerspiel Tropico.

Geben Sie keine Unterlassungserklärung ab und nehmen Sie keine Zahlung vor. Lassen Sie die Abmahnung zuvor aufgrund der Umstände des Einzelfalls prüfen. Nicht selten ist eine vollständige Zurückweisung der Ansprüche möglich. Selbst wenn eine Haftung für die Urheberrechtsverletzung besteht, gelingt es und, die Zahlungsansprüche maßgeblich zu mindern.

#in
short

1. Eine Reaktion auf eine Abmahnung der NIMROD Rechtsanwälte ist zwingend erforderlich.

2. Eine Minderung der Forderung ist stets möglich.

3. Häufig können die Zahlungsansprüche vollständig zurückgewiesen werden.

4. Lassen Sie die Abmahnung im Rahmen unserer kostenfreien qualifiziert Erstberatung prüfen.

Kalypso Media Group GmbH Abmahnung wegen Tropico

Die Abmahnung der Kalypso Media Group GmbH enthält im Ergebnis den Vorwurf einer Urheberrechtsverletzung an dem Computerspiel Tropico.

Adressat der Abmahnung ist stets der Inhaber eines Internetanschlusses. Hat dieser das Spiel im Rahmen einer Tauschbörse genutzt, besteht eine Haftung. Die in der Abmahnung der Media Group GmbH geltend gemachten Ansprüche sind danach dem Grunde nach zu erfüllen. Aber selbst in diesem Fall können wir die Zahlungsansprüche maßgeblich reduzieren. In diesem Zusammenhang fertigen wir auch eine modifizierte Unterlassungserklärung, aus der keine weitergehenden Gefahren resultieren.

Hat der Anschlussinhaber die Rechtsverletzung nicht begangen, ist die Angelegenheit anders zu beurteilen. Haben weiteren Personen den Anschluss genutzt, stehen folglich sehr gute Erfolgsaussichten zur Verfügung, um die Ansprüche dauerhaft zurückzuweisen. In diesem Fall ist als weder die Abgabe einer Unterlassungserklärung noch die Zahlung von Schadensersatz oder Rechtsanwaltsgebühren erforderlich.

Kostenfreie Erstberatung!
Senden Sie uns die Abmahnung
zur kostenfreien Erstberatung.
Klicke oder ziehe eine Datei in diesen Bereich zum Hochladen.

NIMROD Rechtsanwälte Abmahnung – Wie verhalten?

Ist schließlich eine Abmahnung der NIMROD Rechtsanwälte im Namen der Kalypso Media Group GmbH eingetroffen. Treffen Sie keine vorschnellen Entscheidungen. Zahlen Sie nicht an die NOMROD Rechtsanwälte und gegeben Sie keine Unterlassungserklärung gegenüber der Kalypso Media Group GmbH ab.

Lassen Sie die Abmahnung prüfen und nutzen Sie unsere kostenfreie Erstberatung. Wir prüfen den Sachverhalt und erläutern die im konkreten Einzelfall beste Vorgehensweise. Sofern eine Beauftragung gewünscht ist, halten wir ein faires und transparentes Pauschalhonorar bereit.

Senden Sie uns die Abmahnung zur Prüfung. Wir kontaktieren Sie dann umgehend. Wir vertreten unsere Mandanten bundesweit.