Influencer und die Werbung: diesmal das OLG Köln

Influencer, die Produkte promoten, stehen häufig in der Kritik. Daher finden über ihre Tätigkeit auch gerichtliche Auseinandersetzungen statt. Die Urteile fallen in Deutschland uneinheitlich aus: Mal bewerten die Richter Normabweichungen eher milde wie zuletzt das OLG München (Urteil vom 25.6.2020, Az. 29 U 2333/19, Cathy Hummels), nun hat sich das OLG Köln wieder deutlich restriktiver … Influencer und die Werbung: diesmal das OLG Köln weiterlesen